Und wieder eine GroKo… Sind wir politisch wirklich so feige?

Hui, grade direkt nach dem echt spannenden Handballspiel gegen Dänemark mal wieder Nachrichten geguckt und mit Spannung die Entscheidung der SPD vernommen!

Also, nun ist es wohl amtlich und die SPD wird mit den Unionsparteien wohl in die weiteren Gespräche für eine weitere GroKo gehen. Meiner Meinung nach leider die falsche Entscheidung. Nein nicht das ich für Neuwahlen plädieren würde! Nur wenn ich mich mal so in Europa so umschaue wieviele politische interessante Konstellationen dort gelebt werden, kommt in mir immer öfter die Frage hoch ob wir hier in Mitteleuropa einfach zu feige sind vielleicht mal etwas weiter über den doch so bequemen Tellerrand zu schauen.

Mein Wunsch, also nach Jamaika, wäre es gewesen das die Union vielleicht mal den Mut aufgebracht hätte und eine Minderheitsregierung versucht hätte. Das wäre meiner Meinung nach mal genau das richtige Zeichen gewesen. Denn so wäre es möglich gewesen das für Entscheidungen im Bundestag immer wieder aktiv Mehrheiten gesucht werden müssen. Also Demokratie in Reinform!

Grade eine Minderheitenregierung hätte vielleicht nicht nur mehr Demokratie zurück in den Bundestag gebracht, sondern auch wieder mehr Aktion und mehr Debatte. Und vielleicht wäre es auch mal wieder dazu gekommen das wir wieder richtige Entscheidungen im Sinne der Bürger gehabt hätten.

OK nun werden wir wahrscheinlich wieder für die nächsten Jahre eine GroKo haben, wo eine völlig desolate SPD meist in Büßerstellung vieles der Union einfach abnicken werden muss… Wie langweilig!

Klar für unsere Bundesmutti Angela Merkel werden es wahrscheinlich recht einfache 4 Jahre in der Regierung werden. Und auch die Union wird eher gestärkt aus dieser Legislaturperiode heraus starten können.

Daher gehe ich mal davon aus das die nächste Regierung einfach langweilig weiter machen wird wie bisher. Ja es kann sein das auch die nächste Legislaturperiode vielleicht wieder insgesamt der Wirtschaft vieles Gute bringen wird und vielleicht auch noch mehr Arbeitslose wieder in Lohn und Brot kommen.

Worüber ich mich allerdings freuen würde, wäre wenn die SPD es hoffentlich schaffen wird sich nicht durch die Union unterbuttern zu lassen. Und ja, mehr kontroverse Diskussionen in der GroKo wären ebenso wünschenswert!

Was auch interessant war eben in der Tagesschau, war das sich der FDP-Feigling Lindner sich zu Wort gemeldet hat und die Parteien der kommenden GroKo irgendwie nicht als tragfähig als Regierung hingestellt hat. Mal ehrlich Herr Lindner: nachdem Sie wochenlang es nicht geschafft haben einen gemeinsamen Konsens mit anderen Parteien zu finden und sich wie ein kleines gedemütigtes Kind (ähnlich wie der Schulz direkt nach der Wahl) dann aus den Gesprächen mit einer kleinen Mitteilung sich zu verabschieden um jetzt den großen Mann zu markieren? Ganz ehrlich: paßt nicht Herr Lindner!

Aber auch ein paar Fratzen der Neu-Nazis der AfD konnten es sich nicht nehmen lassen um ein paar Kommentare abzusetzen das die SPD und CDU ja die angeblichen Wahlverlierer sind! Ja stimmt, die haben weitaus weniger Stimmen bekommen wie noch vor ein- oder zwei- Jahrzehnten… Aber liebe Neu-Nazis der AfD: bei Euch gilt immer noch der Spruch: wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Elefanten werfen! Denn sich selbst direkt nach einer so wichtigen Wahl wie bei der Bundestagswahl anzufangen sich selbst zu demontieren! Macht ruhig weiter so, denn so wird das nichts sich zu etablieren…

Also ich wünsche mir, egal was nun wirklich kommen wird, das wir in Deutschland es schaffen den momentan guten Kurs weiterhin aufrecht zu halten! Denn so können wir alle wieder gewinnen… Und ja, auch all diejenigen die sich beim Ankreuzen vielleicht leicht vertan haben und zu weit rechts angekreuzt haben, wieder zurück zu demokratischen Parteien zurück gewinnen können!

Ich bin also weiterhin sehr gespannt was sich politisch 2018 tun wird! Und ja wir müssen natürlich noch mehr ändern und es gibt noch viele Dinge die wir besser machen können. Aber alles in allem sind wir schon auf einen gutem Weg und sollten dabei bleiben.

Hmmm ich fange ein wenig herum zu schwafeln… Ich denke ich sollte vielleicht diesen Beitrag erstmal beenden und abwarten was die nächsten Tage noch bringen werden… Denn sicher ist noch gar nichts… Und vielleicht werden meine Wünsche ja noch erfüllt oder im schlimmsten Fall gibt es eben Neuwahlen. Und eines ist momentan relativ sicher: solange wir keine neue Regierung haben wird auch nichts negatives entschieden…

In diesem Sinne, lassen wir uns überraschen!

Views All Time
Views All Time
173
Views Today
Views Today
2